Güllefass mit Schleppschlauchgestänge

Bei unserem Güllefass mit 22m³ Fassungsvermögen erfolgt die Verteilung Ihrer Gülle oder Gärreste über einen Präzisionsschleppschlauchgestänge der Fa. Vogelsang.
Die Arbeitsbreiten sind in mehreren Stufen von 15, 18, 21 und 24 Metern variabel einstellbar, so dass wir auch auf die auf Ihrem Betrieb übliche Fahrgassenbreite eingehen können.
Beim Ausbringen auf Grünland oder zu Rüben und Mais
lassen wir uns per GPS vom

farmtune_Klein Parallelfahrsystem führen.
Farmtune Tablet_HP_I_IMG_4628

Die Ausbringmenge wird durch einen vollelektronischen Volumenstromregler exakt eingegeben, überwacht und ständig gespeichert. Die von Ihnen vorgegebene Ausbringmenge wird dadurch exakt eingehalten. Auch geringe Mengen, wie zum Beispiel nach der neuen DüV im Herbst auf Raps oder Gerste gefordert, können wir problemlos gleichmäßig verteilen. Am Ende der Düngemaßnahme erstellen wir Ihnen ein detailliertes Protokoll zur Verfügung.

Um auch bei schwierigen Bedingungen optimal gerüstet zu sein, haben wir unser Fass mit einer hochmodernen Reifendruckregelanlage ausgerüstet. Durch die vollelektronische Steuerung wird der Druck innerhalb von 2 Minuten auf 0,9 bar abgesenkt. Die Umstellung auf Straßenfahrt dauert dank Schraubenkompressor nur 4 Minuten.
Gülle_RRD_HP_I

Hier ein paar Einsatzvideos:

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: